Schutz Thai Amulett Kho Mue Takrut Ruup Puen Ganpai

22,41 EUR

inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Art.Nr.: LPRID-0097
Lieferzeit:3-4 Tage
Menge:

Schutz Thai Amulett Kho Mue Takrut Ruup Puen Ganpai
Schutz Thai Amulett Kho Mue Takrut Ruup Puen Ganpai
Schutz Thai Amulett Kho Mue Takrut Ruup Puen Ganpai
Schutz Thai Amulett Kho Mue Takrut Ruup Puen Ganpai


Original Glücks- und Schutzarmband (Sai Sin) Ruun Kho Mue Takrut Luug Puen Ganpai Thai Amulett des ehrwürdigen Luang Pho Rid Ratthanachotoh, Abt des Wat Chonpratan Ratchadamri, Tambon Sung Nern, Amphoe Grasong, Changwat Buriram, Isan, Nordostthailand.

Das Glücks- und Schutzarmband wurde von Luang Pho Rid im Jahre 2542 (1999) nach den alten Ritualen des geheimnisvollen Buch der Mahasanay Magie erschaffen. Das Sai Sin schützt vor schwarzer Magie, Voodoo, Verwünschungen, negativer Energie und anderen magischen Praktiken. Des Weiteren schützt es bei Unglücken, Unfällen, und Katastrophen, sowie anderen natürlichen Gefahren. Außerdem soll es Glück in jeglicher Hinsicht schenken. Das wird in Thailand besonders von Soldaten im Einsatz, Polizisten, Geldtransporter Fahrer, Bodyguards, Secrurity Personal, Berufskraftfahrern, Bikern und Menschen mit anderen gefährlichen Berufen bevorzugt.


Es besteht aus einem, ca. 32 cm langem und ca. 1,3 cm breiten Armband in dessen Mitte sich eine Polizeipistolen Patronenhülse Kaliber 9 mm Luger befindet. Die Hülse wurde von Luang Phu Rid mit seinem Yahn graviert.

In der Patronenhülse befindet sich ein Metall Takrut (Pali Schriftrolle) die von Luang Phu Rid  mit einem speziellen schützenden Yant und glückbringenden Paliformel "beschriftet" wurde. Das Takrut wird durch eine Katha (Beschwörungsformel) aktiviert, die Sie in Schriftübersetzung erhalten.

Luang Pho Rid gehört zu den ganz großen Meistern der kambodschanisch buddhistischen Magie. Er ist einer der wenigen noch lebenden Großmeister. Neben ihm gehören Mönche wie Luang Phu Hong, Luang Pho Garlong und Luang Phu Liew zu diesen begnadeten Magiern. Luang Pho Rid wird wegen seiner schützenden und Glücksbringenden Amuletten Saisins und Takrut Gürtel auf höchste verehrt.

Luang Phu Rid wurde am 20.05.2459 (1916) im Tambon Thungmon, Amphoe Prasat, Changwat Surin, Isan, Nordostthailand geboren. Im Jahr 2482 (1939) ordinierte er im Wat Phetchaburi, Tambon Thungmon, Amphoe Prasat, Changwat Surin.

Nach seiner Mönchs Grundausbildung wechselte er ins Wat Intha Burapha, Tambon Ban Prüa, Amphoe Grasang, Changwat Buriram, Isan, Nordostthailand.

Danach verbrachte er über 30 Jahre als Phra Thudong (Waldmönch) in den Wäldern der Grenzgebiete zu Kambodscha, Laos und Burma. Im Jahr 2527 (1984) begann er dann mit dem Bau des Wat Chonpratan Ratchadamri.


Artikeldatenblatt drucken Artikeldatenblatt drucken

Login

Passwort vergessen?

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Hilfsprojekt

children
» Wir unterstützen die Thaikinderhilfe Subyang Essen für Kinder. «
mehr infos

Kundenhotline

Wenn Sie Fragen haben,
rufen Sie uns an!

02235-9877705

Oder per Skype: Skype Me?!

 

Urheberrecht

Alle Texte und Fotos sind urheberrechtlich geschützt.

Die Vervielfältigung in jeglicher Form auch auszugsweise, in abgeänderter Form und in jeder Form sowie allen Medien ist verboten.

Abdruck (auch auszugsweise) oder sonstige Nutzung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung. Jeder Verstoß, z.B. insbesondere die Veröffentlichung, wird ausnahmslos straf- und zivilrechtlich verfolgt.

All Copyrights Reserved.

Versandbedingungen   |   AGB   |   Kontakt   |   Impressum