Buddha Thai Amulett Phra Somdej mit 7-stufigen Thron

49,00 EUR

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Art.Nr.: BA-00168
Lieferzeit:3-4 Tage
Menge:

Buddha Thai Amulett Phra Somdej mit 7-stufigen Thron
Buddha Thai Amulett Phra Somdej mit 7-stufigen Thron


Rarität - Buddha Thai Amulett Phra Somdej 7 Chan Nuea Pong des ehrwürdigen Luang Pho Phan (Phra Khru Niphat Thammaporn), Abt des Wat Khao Lhoo, Tambon Donka, Amphoer Tha Tako, Changwat Nakhon Sawan, Thailand, vom 17.05.2543 (2000).

Das Amulett stellt Buddha auf einen 7-stufigen Thron sitzend dar was äußerst selten ist, denn nur 3 - 5% aller Phra Somdej Amulette weisen einen 9-stufigen Thron auf, die meisten, ca. 80 - 85% aller Phra Somdej Amulette zeigen einen 3-stufigen Thron.

Der ehrwürdige Luang Pho Phan erschuf das Amulett nach einer geheimen und nur ihm bekannten Rezeptur aus heiligen Ingredienzien. Die Vorderseite zeigt einen 9-stufigenPhra Somdej, auf der Rückseite befindet sich das Yahn des ehrwürdigen Luang Pho Phanmit dem Schriftzug: „Wat Khao Lhoo Khao Panom Chat Buang Srang Bam Dschu Barom Saree Rikka That 17 Pruessaphakom 2543“.

Das Buddha Amulett befindet sich in einer silberfarbenen Metallfassung, Höhe ca. 4,8 cm, Breite ca. 2,9 cm, Dicke ca. 1,6 cm und Gewicht ca. 18 Gramm.

Das Amulett beschützt seinen Träger gegen natürliche Gefahren wie z.B. Unfälle und Katastrophen, es schenkt ihm Tatkraft, mentale Energie, Kreativität und Durchsetzungsvermögen. Es schenkt ihm Glück im privaten und beruflichen Bereich sowie in finanziellen und geschäftlichen Angelegenheiten. Es hilft das Vermögen (Geld und sonstige Besitztümer) zu vermehren. Bei Investitionen und Geldanlagen gibt er seinem Besitzer eine glückliche Hand.

Luang Pho Phan wurde am Freitag dem 09.05.2467 (1924) im Tambon Ta Goon, Amphoer Thum Porn Pisai, Changwat Srisaket, Siam (Thailand) geboren. Seine Eltern waren Herr Dee und Frau Kloom Boonyood.

Im Alter von 16 Jahren ordinierte er am Donnerstag dem 10.10.2483 (1940) im Wat Ban Sam Kha, Tambon Siew, Amphoer Uthum Porn Pisai, Changwat Srisaket, Thailand zum Novizen. 4 Jahre später, am Sonntag dem 04.06.2487 (1944), im Alter von 20 Jahren, ordinierte er im Wat Ta Goon, Tambon Ta Goon, Amphoer Uthum Porn Pisai, Changwat Srisaket, Thailand, zum Mönch. Im Jahr BE 2503 (1960) übernahm er das Amt des Abts im Wat Khao Lhoo dass er bis zu seinem vergehen inne hielt. Im Jahr 2510 (1967) wurde er zum Phra Upphatcha (Ordinationsmönch) ernannt und im Jahr 2517 (1974) wurde er Chao Kana Tambon Donka, Oberhaupt aller Tempel, Mönche, Nonnen, Laien und Gläubigen im Tambon Donka. König Bhumibol von Thailand verlieh im Jahr BE 2524 (1981) den Titel Phra Khru Niphat Thammaporn.

Luang Pho Phan verging am Samstag dem 14.01.2555 (2012) um 01:15 Uhr Ortszeit im Alter von 88 Jahren und 68 Phansa als Mönch im Chulalongkorn Hospital, Bangkok.

Artikeldatenblatt drucken Artikeldatenblatt drucken

Login

Passwort vergessen?

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Hilfsprojekt

children
» Wir unterstützen die Thaikinderhilfe Subyang Essen für Kinder. «
mehr infos

Neue Artikel

Kundenhotline

Wenn Sie Fragen haben,
rufen Sie uns an!

02235-9877705

Oder per Skype: Skype Me?!

 

Urheberrecht

Alle Texte und Fotos sind urheberrechtlich geschützt.

Die Vervielfältigung in jeglicher Form auch auszugsweise, in abgeänderter Form und in jeder Form sowie allen Medien ist verboten.

Abdruck (auch auszugsweise) oder sonstige Nutzung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung. Jeder Verstoß, z.B. insbesondere die Veröffentlichung, wird ausnahmslos straf- und zivilrechtlich verfolgt.

All Copyrights Reserved.

Versandbedingungen   |   AGB   |   Kontakt   |   Impressum